Banner vom Trophäen-ServiceBanner vom Trophäen-Service

Galerie –
Vorher-Nachher

Viele Trophäen können gerettet werden.

Haasen-Logo Haasen-Logo Haasen-Logo

Die Vorher-Nachher-Galerie

Keine hoffnungslosen Fälle ...

... ob Unfallbock, verluderter Rehbock, ein Dachbodenfund oder ein Bock mit Hauptschuss.
Oft ist der erste Anblick schrecklich, doch bei näherer Betrachtung ist eine Rekonstruktion oftmals möglich.
Sehen Sie in der Vorher-Nachher-Galerie einige Beispiele, die meine Werkstatt schon durchlaufen haben.

Unsaubere Karpatengams

Verschimmelter Sikahirsch

Die Trophäe des Sikahirsches wurde mir ge­schickt, nachdem der Kunde es auf­gegeben hatte diese selber herzurichten. Die verbliebenen Gewebe­an­haf­tun­gen waren stark verschimmelt. Im Schädel sah es genau­so schlimm aus wie außen. Durch sorg­fältiges, zeit­inten­sives reinigen und ent­fetten des Schädels sowie an­schlie­ßen­des bleichen konnte eine perfekte Trophäe an den Kunden aus­ge­liefert werden.

Bock mit Hauptschuss

Der erste Anblick war erschreckend. Beim weiteren Bearbeiten stellte ich fest, dass alle Schädel­fragmente vorhanden waren. Deshalb konnte die Trophäe ori­ginal­getreu rekonstruiert werden.

Unfallbock

Durch einen Unfall mit einem PKW zur Strecke ge­kommener Bock. Da alle Teile des ge­bro­chenen Hauptes vorhanden waren, konnte die Trophäe fast ohne sichtbare Fehler aufgesetzt werden.

Dachbodenfund

Eine, nach fast 20 Jahren, auf dem Dach­boden ge­fundene völlig verdreckte Trophäe. Durch gründ­liche Reinigung und ausgiebiges Bleichen ergibt sich im Zusammenhang mit einem neuen Eichenbrett wieder ein ansehnliches Bild.

Verluderter Rehbock

Nach der Schneeschmelze gefundener, mumi­fizierter Bock. Da der Knochen bereits stark an­ge­griffen war, waren Reparaturen mit Kunstton erforderlich. Der Schädel musste geweißt werden.

Vergammelter Rehbock

Ein Jahr nach dem vergeblichen Versuch des Kunden die Trophäe selbst zu be­ar­beiten, bekam ich das Haupt in ab­ge­bil­deten Zustand in meine Werkstatt. Nach extrem aufwändiger Bearbeitung, gelang es mir, daraus eine ansehnliche Trophäe zu machen.

Sie haben noch fragen?


Rufen Sie an: 0179/6781717

Die letzte Möglichkeit ...

Sollte die Trophäe zu stark beschädigt sein und eine Reparatur sich nicht mehr lohnen oder nicht mehr möglich sein, bleibt immer noch die Alternative einer Kunstschädel-Montage.

Kunstschädel-Montagen ...