Banner vom Trophäen-ServiceBanner vom Trophäen-Service

Von der erlegten Beute zum fertigen Präparat

Es kommt auf die richtige Behandlung an, damit Sie auch nach Jahren noch Freude an Ihrer Trophäe haben.

Haasen-Logo Haasen-Logo Haasen-Logo

Die Bearbeitungs-Möglichkeiten

Die professionelle Präparation ihrer Jagdtrophäe!

Von der erlegten Beute zum fertigen Präparat – diesen Komplett-Service biete ich Ihnen nach Ihren Wünschen.
Fix und (wand-)fertig präpariere ich Ihre Jagdtrophäen in unterschiedlichen Varianten – auch Teillösungen sind möglich.
Für alle Wildarten gibt es verschiedene Arbeitsgänge zwischen denen Sie wählen können.

Die Arbeitsgänge für Rehbock und Hirsch

Der komplette Arbeitsgang

B1: Wandfertig (entfleischen, abkochen, entfetten, bleichen, aufsetzen)

Der komplette Arbeitsgang für die Präparation von Reh­bock oder Hirsch umfasst das Entfleischen, das Abkochen, das Ent­fetten, das Bleichen und das Auf­setzen Ihrer Tro­phäe auf ein Gehörnbrett oder Geweihschild.

Sie müssen sich nur noch für die ent­sprechende Aufsetzvariante und das Trophäenschild ent­schei­den. Zusätzlich kann bei Bedarf auch noch das Bastgehörn gegerbt werden.

Aufsetz-Varianten für Rehbock und Hirsch
  • Aufsetz-Variante 1: lange Nase (Standard)
  • Aufsetz-Variante 2A: hohe Nase, Auge offen
  • Aufsetz-Variante 2B: hohe Nase, Auge geschlossen
  • Aufsetz-Variante 3: Schwebebein
  • Aufsetz-Variante 4: durchgesetzt
  • Aufsetz-Variante 5: rund aufgesetzt
  • Aufsetz-Variante 6: mit Gestell
  • Aufsetz-Variante 7: Kunstschädel

Die partiellen Arbeitsgänge

B2: Brettfertig (entfleischen, abkochen, entfetten, bleichen)

Hier entfällt das Aufsetzen Ihrer Trophäe auf ein Trophäenschild.

Alternative: Ich montiere Ihre Trophäe(n) auf ein von Ihnen geliefertes Schild.

B3: vorpräparierte Trophäen wandfertig machen

Sie wollten Ihre Trophäe selber auf­setzen und kommen damit nicht weiter?

B4: fertige Trophäen aufsetzen

Die fertig her­ge­richtete Trophäe wird nur auf ein Trophäenschild montiert.

Hinweis: Alle Arbeitsgänge gelten auch für Muffel- und Gamswild. Hier werden zusätzlich noch die Schnecken/Kruken und die Knochenzapfen präpariert.

Die Arbeitsgänge beim Schwarzwild

Der komplette Arbeitsgang
K1: Wandfertig (entfleischen, mazerieren, entfetten, füllen, montieren)

Der komplette Arbeitsgang beim Aufsetzen von Keilerwaffen beinhaltet das Ent­fleischen, das Mazerieren, das Ent­fetten, das Füllen und das Mon­tieren Ihrer Trophäe auf ein Keilerbrett Ihrer Wahl.

Sie müssen sich nur noch für das Eichen­laub und die Brettfarbe ent­schei­den.

Aufsetz-Varianten beim Schwarzwild Trophäenschilder für Keilerwaffen
Die partiellen Arbeitsgänge
K2: Brettfertig (entfleischen, mazerieren, entfetten, füllen)

Hier entfällt das Aufsetzen er Keiler­waffen auf ein Trophäenbrett.

Alternative: Ich montiere Ihre Trophäe(n) auf ein von Ihnen geliefertes Brett.

K3: vorpräparierte Trophäen wandfertig machen

Die bereits ausgelösten Keilerwaffen werden (je nach Zustand) gereinigt, entfettet, gefüllt und montiert.

K4: fertige Trophäen aufsetzen

Die fertig gefüllten Keilerwaffen werden auf ein Keiler­brett montiert.

Hinweis: Alle Arbeitsgänge gelten auch für Bachenhaken.

Die Arbeitsgänge für Fuchshaken

Der komplette Arbeitsgang
F1: Wandfertig (mazerieren, reinigen, entfetten, montieren)

Der komplette Arbeitsgang für Fuchs­haken beinhaltet das Mazerieren, das Reinigen, das Ent­fetten und das Mon­tieren Ihrer Trophäe.

Sie müssen sich nur noch für die Montageart, die Brettform und -farbe sowie die Abdeckung ent­schei­den.

Aufsetz-Varianten für Fuchshaken zu den Eichenläubern
Die partiellen Arbeitsgänge
F2: Brettfertig (mazerieren, reinigen, entfetten)

Hier entfällt das Aufsetzen Ihrer Fuchshaken auf ein Trophäen­brett.

Alternative: Ich montiere Ihre Trophäe(n) auf ein von Ihnen geliefertes Brett.

 

F3: vorpräparierte Haken montieren

Die bereits fertig präparierten Fuchs­haken werden je nach Anzahl und Vorstellung des Kunden montiert. Als Einzel­trophäe, als Collage oder als dekorative Wanduhr.

zu den Fuchshaken-Uhren

Sie haben noch fragen?


Rufen Sie an: 0179/6781717

Und wenn Sie noch keine genaue Vorstellung haben ...

... stöbern Sie doch in der Galerie. Diese wird ständig erweitert. Oder rufen Sie mich an und vereinbaren einen Termin.
In einem persönlichen Gespräch berate ich Sie gerne.